1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Silberregen

Silberregen PflegeZurück

Silver Falls fasziniert durch seine aparte Erscheinung und sein schnelles Wachstum innerhalb einer Saison

Eigenschaften

Pflanzentyp: nicht winterharte Staude ,meist als einjährige Sommerblume erhältlich

Blüte:    unauffällig ,gelb, weiß

Blatt: nierenförmig ,silberner Schimmer, einer Flaume auf der Oberfläche

Blütezeit: Mai-August

Wuchsform: hängend

Höhe: ca. 5- 10 cm,

Länge: bis zu 150 cm

Standort und Pflege

Der Silberregen gehört zur Familie der Windengewächse. Er steht fern sonnig bis halbschattig. Die Pflanze gedeiht in normaler Balkonblumenerde. Das Substrat sollte gleichmäßig  feucht gehalten, Staunässe jedoch vermeiden werden. Düngt man den Silberregen monatlich flüssig, erreicht er innerhalb einer Saison eine Länge von 150 cm. Die Vermehrung klappt mit Samen oder Stecklingen.

Verwendung

Beliebt ist Silberregen als Solist in Ampeln, wo sein charakteristischer Wuchs am besten zur Geltung kommt. In Kombination mit anderen Sommerblumen wie roten oder pinkfarbenen Geranien oder Petunien ist er ein Blickfang im Balkonasten, der für Abwechslung zwischen die Blüten sorgt. 

Passend dazu...