1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Lavendel-Sternblüte

Lavendel-Sternblüte (Grewia occidentalis) PflegeZurück

Die zur Familie der Malvengewächse gehörende  Lavendel-Sternblüte, auch Kreuzbeere genannt, ist in Süd-Afrika beheimatet und dort weit verbreitet. Diese wunderschöne Kübelpflanze präsentiert von April bis Oktober kontinuierlich unzählige sternförmige rosa- bis lavendelfarbene Blüten. Sie ist anspruchslos bei der Pflege und beim Standort. Ein heller sonniger Platz oder aber auch ein halbschattiger Standort und wöchentliche Düngergaben reichen, um über viele Monate einen echten Blickfang bei Ihnen im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon zu haben. Sie wächst auf eine Höhe von ca. 150 cm. Die sich bildenden Früchte sind essbar und sind bei einem sonnigem Standort süß und lecker und können direkt vom Strauch genascht, getrocknet oder zu Marmeladen verkocht werden. Leichte Fröste und kurze trockene Zeiten werden meist schadlos überstanden. Überwintern möchte die Grewia hell bei 4-8 Grad.

Passend dazu...

Lavendel-Sternblüte
Lavendel-Sternblüte1 Pflanze14,50