Zurück

Stabtomate "Agro"

Eigenschaften:

Diese neue, hervorragende Hybridsorte ist resistent gegenüber den wichtigsten Tomatenkrankheiten wie Tomatenmosaikvirus, Verticillium, Fusarium und Nematoden. Die Pflanzen beeindrucken im Freiland mit ihrem gesunden Wuchs. Die Früchte hängen in großer Zahl an den Trauben. Sie haben dickes Fleisch, wenig Saft, sind schnittfest, im Geschmack aromatisch und erreichen ein Gewicht von ca. 110 g. Durch die längliche Form wird das bisherige Tomatensortiment gut ergänzt. Die Ernte setzt früh ein und auch grün gepflückte Tomaten reifen gut nach. Für den Frischverzehr, Salate und Suppen. Kalorienarm und vitaminreich.

Kultur und Pflege:

Aussaat Februar-April dünn in Schalen oder Töpfe. Samen nur leicht mit Erde bedecken. Keimdauer 10-15 Tage bei einer Temperatur von 20-25°C. Nach dem Aufgang in kleine Töpfe mit nährstoffreicher Erde pflanzen. Hell stellen und gleichmäßig feucht halten. Die Pflanzen abhärten und ab Mitte Mai (nach den Eisheiligen) ins Freiland pflanzen. Abstand 80x50 cm. Bis zum 1. Blattansatz einsetzen. Vor dem Auspflanzen Stangen stecken zum Anbinden der Pflanzen.

Ernte:

Juli-September.

Besonderer Hinweis:

Sonniger, warmer, windgeschützter Standort. Für ausreichende Feuchtigkeit und Dünger sorgen.

nach oben