1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Gemüsesamen>
  4. 10735

Zierpaprika MedusaZurück

Info

Die Neuzüchtung ist ein Zierpaprika mit ungewöhnlich geformten, süß schmeckenden Früchten, die sich in großer Zahl über dem dunklen Laub bílden. Die schmalen, 5 cm langen Paprikaschoten färben sich von hellgelb über orange nach rot. Eine einzelne Pflanze kann so gleichzeitig mehrere Farben aufweisen. Die Pflanzen erinnert in Ihrem Aussehen an das Haupt der Medusa aus der Sagenwelt.

Pflege

Aussaat Januar bis April in Schalen im Haus. Samen nur schwach mit Erde bedecken. Bei Temperaturen von 18 bis 22° C Keimung nach 10 - 14 Tagen. Nach der Keimung etwas kühler stellen und nach 3 Wochen pikieren. Nachdem die Pflanzen ausreichend groß sind, in den endgültigen Topf pflanzen. Nach dem letzten Frost ins Freiland an einen sonnigen, windgeschützten Standort bringen oder als Zimmerpflanze weiter kultivieren. Ausreichend wässern und düngen.

Verwendung

"Medusa" ist eine niedrig bleibende Topfpflanze für helle Plätze im Haus, die auch in der frostfreien Zeit im Freien auf der Terrasse aufgestellt werden kann.

Tipp

Die haltbaren, ausgereiften Früchte sind geeignet für den Frischverzehr und zur Trocknung.