1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Gemüsesamen>
  4. 10541

Kürbis HokkaidoZurück

Info:

Die birnenförmigen Kürbisse werden nicht nur in Japan, sondern auch bei uns immer beliebter. Orangerote Schale und orangerotes Fleisch künden von einem sehr hohen Gehalt an Carotin, der den von Möhren übertrifft. Die Früchte erreichen mittlere Größen mit 1,5-2,5 kg Gewicht, lassen sich gut ernten, transportieren und dank einer harten Schale den Winter über mehrere Monate lang lagern. Auch für Dekorationen ist der ertragreiche Hokkaido-Kürbis beliebt.

Pflege:

Nie austrocknen lassen, humose, nährstoffreiche und lockere Erde vorbereiten. Die rankenden Triebe erklimmen auch Zäune, Komposthaufen und Mauern.

Verwendung:

Die originell geformten Früchte kann man halbieren und im Ofen backen, das Fleisch entnehmen und daraus Suppen oder Gemüse bereiten. Sehr gut schmeckt auch Kürbisbrot.

Tipp:

Kürbisse lassen sich lange lagern, wenn diese an frischer Luft trocken und kühl langsam getrocknet werden. Dabei sollen sich die Früchte nicht berühren, auf haufen gelegt faulen sie bald.

Passend dazu...