1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Gemüsesamen>
  4. 10403

Tomate Vitella Zurück

Aussaat: Fensterbank/Gewächshaus, Februar – April
Keimung: 10-14 Tage bei 20-25 ºC
Kultur: Nach Auflauf in Töpfe pikieren. Nach M. Mai nach draußen pflanzen.
Abstand: 60 x 80 cm
Ernte: Juli bis Oktober

Widerstandsfähig gegen Kräuterfäule! Ertragreich und aromatisch. F1-Hybride für Freiland und Gewächshaus. Ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung der gefürchteten Kraut- und Braunfäule der Tomate (Phytophtora infestans), denn `Vitella´ ist von Natur aus hochtolerant gegen diese Krankheit, die gewöhnlich die Tomaten in wenigen Wochen zum Absterben bringt. Mehr noch, diese Sorte stoppt ihr Längenwuchstum von selbst, wenn sich 6-8 Tauben ausgebildet haben. Das übliche Kappen des Haupttriebes entfällt und alle Kraft kommt einer reichen Ernte mit leuchtroten Früchten zugute. `Vitella´ ist auch resistent gegen weitere Krankheiten wie Tomatenmosaikvirus und Nematoden.

Standortansprüche:

An einem sonnigen, geschützten Standort und in nährstoffreichem Boden gedeihen die Pflanzen optimal.

Tipps:

Tomaten sind dankbar für viel Wasser und wöchentliche Flüssigdüngung. Das Gießen wird einfacher, wenn Sie schon beim Pflanzen nahe beim Wurzelhals einen Tontopf versenken.

Passend dazu...

Tomaten 'Vitella'
Tomaten 'Vitella'1 Portion Samen4,79