Zurück

Weißkohl

Info:

Späte Quedlinburger Züchtung mit kurzem Strunk. Feste, blaugrüne, platzfeste Köpfe, die gleichmäßig groß und rund sind. Für die Verarbeitung als Gemüse, Sauerkraut und als Salat. Hoher Gehalt an Vitaminen und Mineralien. Zeichnet sich durch gute Lagerfähigkeit bis in den Februar aus, dazu möglichst spät ernten.

Pflege:

Aussaat dünn, 0,5-1 cm tief, andrücken, abdecken und feucht halten. Bei Bedarf pikieren. Etwa 6 Wochen nach Aussaat mit 50x60 cm auspflanzen bzw. vereinzeln. Liebt sonnigen Standort und nährstoffreichen, mittelschweren, tiefgründigen Boden. Regelmäßig lockern, düngen und gut feucht halten.

Tipp:

Angegebenen Pflanzabstand einhalten. Enges Pflanzen ergibt kleine Köpfe und fördert Krankheiten.

nach oben