Zurück

Salat Dynamite

Aussaat: Gewächshaus ab Februar/Freiland ab Mitte Mai bis Anfang Juli
Keimung; 7-14 Tage bei 10-15 ºC
Kultur: Pikieren in Töpfe oder im Freiland vereinzeln möglich
Abstand: 25 x 30 cm
Ernte: Ende April bis Oktober

Umfassende Resistenzen gegen Läuse (grüne Salatblattlaus und Wurzellaus), Virus und Falschen Mehltau. Es ist gelungen, durch konventionelle Kreuzungen einen Natur aus gesunden Kopfsalat mit Resistenzen gegen die Grüne Salatblattlaus (Nasonovia ribisnigri) zu züchten. Mehr noch: diese Sorte ist zusätzlich resistent gegen Wurzelläuse, Falschen Mehltau und Virus, also gegen alle wichtigen Schädiger des Salates. Die Köpfe sind mittelgroß, schnellwüchsig und bieten eine lange Ernteperiode.

Standortansprüche:

Pflanzen Sie diesen Kopfsalat in lockeren, humosen Gartenboden an sonniger Stelle.

Tipps:

Kopfsalat ist dankbar für gleichmäßige Wasserversorgung. Austrocknen vermeiden. Besonders schnell und ansprechend gedeiht Kopfsalat – vor Winden, Vögeln, Schnecken und Hagel geschützt – wenn Sie die Beete im Frühjahr und Herbst mit leichten Gartenvlies abdecken.

Passend dazu...

nach oben