1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Gemüsesamen>
  4. 10348

Tomate (Cherrytomate) LupitasZurück

Aussaat: Ende Februar – Anfang April auf Fensterbank, Gewächshaus
Keimung: 10-14 Tagen bei 20-25 ºC
Kultur: Pikieren bald nach dem Aufgang in Töpfe
Abstand: 60 x 80 cm
Ernte: Juli-Oktober

Mit dieser hervorragend schmeckenden Kirschtomate können Sie hohen Ertrag mit besonders gutem süß-fruchtigem Aroma verbinden. Die zahlreichen kirschgroßen Früchte hängen dekorativ an langen Trauben, die sich sogar verzweigen. Besonders Kinder, aber auch Erwachsene naschen gerne davon. Sie schmecken obstartig und finden deshalb sowohl zum Naschen ab Strauch als auch für Dekorationen und Suppen, zum Grillen, für Salate oder als Gemüsebeilage viel Anklang. Die Pflanzen sind widerstandsfähige gegen viele Tomaten-Krankheiten und sehr robust. ‚Lupitas’ ist damit sowohl für den Anbau im Freiland als auch im Gewächshaus bestens geeignet. Die kirschgroßen runden roten Früchte sind von kräftigem, fruchtigem Aroma und ein echter Genuss. Die ca. 180 cm hohen Pflanzen tragen viele dicht mit Früchten besetzte lange Büscheltrauben und bringen hohen Ertrag.

Standortansprüche:

Tomaten bevorzugen einen lockeren, nährstoffreichen, humosen und feuchten Boden. Außerdem einen warmen sonnigen und windgeschützten Platz.

Tipps:

Tomaten brauchen viel Wasser und Nährstoffe. Gießen und düngen Sie deshalb reichlich. Wir empfehlen veredelte Pflanzen. Sie sind so wüchsig, dass sie bis zu 3 Triebe ernähren können.

Passend dazu...