Zurück

Gewächshausgurke "Marumba"

Info

Marumba ist eine beeindruckend wüchsige Gewächshausgurke mit hohen Erträgen an bitterfreien, intensiv grünen, gering gerieften Früchten von bis zu 37 cm Länge. Um 37 cm lange Früchte zu ernten, müssen die Bedingungen ideal sein, d.h. der Wasserbedarf ist hoch, zudem muss regelmäßig nachgedüngt werden. Bei Erreichen des Glases den Haupttrieb köpfen, Seitentriebe stets nach dem ersten Blatt- und Fruchtansatz abschneiden. Resistent gegen Blattrand und Gurkenkrätze.

Pflege

Díe Keimtemperatur sollte mindestens 18°C besser noch 20°-28°C Bodentemperatur betragen. Aussaattiefe ca. 1-2 cm (Dunkelkeimer). Zur Weiterkultur sind konstante Tages- und Nachttemperaturen notwendig. Bei 20 cm Pflanzenhöhe bzw. ab den 4-6 Laubblatt Jungpflanzen an gespannten Schnüren aufteilen. Pflanzabstand ca. 50 x 100 cm. Optimal ist ein sonniger, windgeschützter Platz und humoser, gut gedüngter Boden.

Verwendung

Gurken dienen in erster Linie der Zubereitung als Salat, egal ob allein oder mit anderem Gemüse, wie Tomaten, Paprika, Blattsalate,... mit Dill und anderen Kräutern gewürzt. Auch als Snack in Scheiben geschnitten, ist die Gurke sehr beliebt.

Gärtnertipp

Gurken benötigen viel Nährstoffe/Dünger/Mist. Bodenverkrustung schadet den Pflanzen, darum sollten Gurkenbeete regelmäßig flach gehackt oder gemulcht werden. Kompost als "Bodenheizung" verwenden. Ständiges Pflücken erhöht Ernteertrag.

Passend dazu...

nach oben