Zurück

Snack-Gurke "Piccolino"

Neuzüchtung im Typ Snack-Gurken, nur 12-15 cm lang, dabei schlank mit angenehm süßlichem, knackigen Fruchtfleisch und dünner, glatter, mittelgrüner Haut. Je Blattachse werden bis zu vier Gurken ausgebildet, die gleichmäßig reifen. Die Früchte sollen relativ klein und jung geerntet werden, dann sind sie geschmacklich am Besten.

Kultur und Pflege:

Die Sorte eignet sich für das Gewächshaus und unter geschützten Bedingungen auch für das Freiland. Aussaat Februar bis Mai in Schalen oder ab Mai-Juni nach letzten Frösten ins Freiland. Keimung in 6 bis 14 Tagen bei 20 bis 25 °C Bodentemperatur. Saattiefe 2 cm. Gurken brauchen einen sonnigen, windgeschützten Platz und humosen, gut gedüngten Boden.

Ernte:

Juli-September

Besonderer Hinweis:

Die Sorte besitzt Resistenzen gegen Mehltau.

Passend dazu...

nach oben