Zurück

Radies Poloneza

Aussaat: In Haus und Freiland, Februar bis September
Keimung: 8 – 12 Tage bei 8 – 20 ºC
Kultur: Vereinzeln auf 4 – 5 cm nach Aufgang
Abstand: 20 – 25 cm von Reihe zu Reihe
Ernte: April bis November

Mit diesem schnellwüchsigen und farblich sehr ansprechenden Radieschen sind Sie rundum gut bedient. Sowohl im Frühbeet oder im Gewächshaus, bei der Verfrühung unter Vlies und Folie und im Freiland bis zum Spätherbst erzielt man mit Poloneza leckere, mildwürzige Radieschen in ausgezeichneter Qualität. Die runden, leuchtend roten Knollen mit dekorativer weißer Spitze sind widerstandsfähig gegen Pelzwerden, zart und gleichmäßig fein.

Standortansprüche:

Radieschen brauchen viel Licht, volle Sonne und einen lockeren, humosen und wasserhaltenden Gartenboden.

Tipps:

Gegen die lästigen Maden (die Nachkommen der Rettichfliege) hilft zuverlässig und giftfrei das Abdecken der Beete mit Vlies (einem federleichten Gespinst) und im Sommer durch Kulturschutznetz, gleich nach der Aussaat.

Passend dazu...

Radies 'Poloneza'
Radies 'Poloneza'1 Portion Samen
1,49 €
nach oben