Zurück

Spinat Matador

Aussaat: Freiland, Februar bis März und August bis September
Keimung: 8 – 14 Tage bei 5 – 20 ºC
Kultur: Vereinzeln nach Aufgang auf 4 – 6 cm
Abstand: 20 cm Reihenabstand
Ernte: Nach 6 Wochen

Eignet sich sowohl für die Frühjahrsaussaat als auch für die Herbstaussaat. Er ist recht winterfest, wächst rasch und schosst spät, ist auch für die frühere Kultur im Kleingewächshaus geeignet. Hat dunkle, sehr große Blätter.

Standortansprüche:

Liebt kräftigen, gut gedüngten, lockeren Boden.

Bodenverbesserungsmaßnahmen:

Für eine Düngung mit ca. 100 g Volldünger pro m² ist Spinat sehr dankbar.

Tipps:

Herrscht beim Aussaatzeitpunkt trockenes Wetter vor, die Reihen 2 bis 3 mal mit Wasser ausgießen. Die Einsaat mit trockener Erde bedecken und andrücken. Reichliches Gießen und häufiges Hacken ist bei der Weiterkultur sehr zu empfehlen.

Passend dazu...

nach oben