Zurück

Pastinaken

Aussaat: Freiland, April bis Mai
Keimung: 7- 21 Tage bei 15 – 20 ºC
Kultur: Vereinzeln auf 10 cm
Abstand: 10 x 30 cm
Ernte: Ab Oktober

Würzigsüßlicher Geschmack mit weißem Fruchtfleisch. Empfehlenswert für die naturnahe Küche. Winterhart.

Standortansprüche:

Lieben lockeren, tiefgründigen, humosen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Tipps:

Bei der Aussaat sollte der Boden angewärmt sein. Den Samen 3-facher Stärke mit Erde bedecken, gut andrücken und feucht halten. Nach Aufgang auf 10 cm Abstand verziehen. Pastinaken vor Mäusefraß schützen. Lassen sich gut im Winter einlagern. Verwendet werden die Rüben und jungen Blätter als Gemüse und Suppengewürz. Aus Samen, der sich im zweiten Jahr bildet, kann ein magen- und darmfreundlicher Tee zubereitet werden.

Passend dazu...

nach oben