Zurück

Niedrige Studentenblume

Info:

Einjährig. Studentenblumen gehören durch ihre Vielfalt, Anspruchslosigkeit und Schönheit zu den beliebtesten und häufigsten angebauten Sommerblumen. Geschätzt wird nicht zuletzt die lang anhaltende Blütenzeit. Wuchshöhe ca. 25 cm.

Pflege:

Das Saatband in eine ca. 1 cm tiefe Saatfurche eines Saat- bzw. Balkonkastens auslegen, leicht mit Erde bedecken, gut andrücken, wässern, danach feucht halten. Bei der Aussaat Mitte April ins Frühbeet oder Mitte Mai direkt ins Freiland ebenso verfahren. Immer verwelkte Blüten auskneifen- verhindert den Samenansatz, regt Blütenneubildung an.

Verwendung:

Diese Niedrige Mischung eignet sich hervorragend für Balkon- und Fensterkästen, als Beet- und Einfassungspflanze.

Gärtnertipp:

Die Samenkörner sind in einem Saatband auf einen Endabstand gebracht, so dass sich das Vereinzeln erübrigt. Das Papier zerfällt im Boden zu Humus. Auf mageren Böden blühen sie reichlicher. Daher nicht düngen.

nach oben