Zurück

Wildblumen ein- und mehrjährig

Aussaat: Freiland April bis Juni u. September
Keimung: 8-28 Tage bei 15-18 ºC
Kultur: Direktsaat, flach einhacken
Abstand: Breitwürfig oder 25 cm Reihenabstand
Blüte: Ab Juni

Das bunte Farbenspiel und die Artenvielfalt der Wildblumen sowie der angenehme, herbe Duft der Kräuter sind eine Bereicherung für unser Umweltempfinden. Eignet sich vermischt mit Grassamen für Rasenflächen. Im ersten Jahr bei einer Aprilaussaat zeigt sich ein farbenfrohes Blütenmeer. Im zweiten Jahr verschwinden die einjährigen Pflanzen, und es entsteht dann der typische Kräuterflor. Höhe 40 bis 100 cm.

Standortansprüche:

Lieben einen mageren Boden und keine stickstoffhaltigen Dünger in sonniger bis halbschattiger Lage.

Tipps:

Vor einer flächigen Aussaat ist die Schaffung eines unkrautfreien, feinkrümeligen Bodens notwendig. Den Samen mit Sand mischen und gleichmäßig verteilt, breitwürfig ausstreuen, dann einharken und mit einem Brett antreten. Diese Mischung besteht aus vielen Arten, und darum ist die Keimdauer sehr unterschiedlich. Nach der Aussaat den Boden mindestens 4 Wochen feucht halten. Im ersten Jahr wird im August/September gemäht. In den Folgejahren 2 Schnitte vornehmen. Im Juni und August / September, jedoch sollte man immer dem jeweiligen Blütenflor angepasst schneiden. Vor Vogelfraß schützen.

Passend dazu...

nach oben