1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Kartoffeln

Kartoffeln Anbau & PflegeZurück

Die Kartoffel ist eine ideale Erstkultur, als Starkzehrer sollte auf sie nicht wiederum die Kartoffel folgen. Es ist möglich, mehrere Sorten nebeneinander zu pflanzen. Von 50 qm können bis zu 150 kg Kartoffeln geerntet werden.

Kartoffel Anbau:

Bis zur Pflanzung (zum Vorkeimen) müssen die Knollen kühl bei 4–9 °C und möglichst hoher Luftfeuchte gelagert werden. Durch das Vorkeimen von Frühkartoffeln kann die Ernte verfrüht werden. Man füllt eine flache Kiste mit Erde auf, darauf legt man die Knollen im Abstand von ca. 5 cm und deckt sie dann mit etwas Erde ab. Ca. 4 Wochen lässt man sie an einem hellen Ort bei ca. 15°C stehen, danach können sie gesetzt werden. Kartoffeln gedeihen am besten auf leichten, gut durchlässigen Böden. Die Knollen werden in ca. 8 cm tiefe Löcher gelegt. Die Reihenabstände bei frühen Sorten betragen 60 cm, in der Reihe 30–40 cm. Bei den stärker wachsenden, späten Sorten sollte ein Reihenabstand von 65 bis 70 cm gewählt werden, mit einem PflanzSpeichernabstand in der Reihe von ca. 50 cm.

Kartoffel Pflege:

Regelmäßiges Hacken und eine gute Wasserversorgung bis zur Blüte sind wichtig.Angehäufelt wird etwa ab Mitte/Ende Mai,wenn die Pflanzen eine Höhe von ca. 15 cmerreicht haben.

Passend dazu...