Zurück

Winterharte Banane Pflege (Musa basjoo Sakalinensis)

Im Gegensatz zu den sonst nur in warmen, tropischen Ländern wachsenden Bananen-Pflanzen

ist diese Bananen-Neuzüchtung absolut winterhart bis ca. -10° C! Deshalb können Sie diese

Rarität im Winter in Ihrem Garten lassen - dort treibt sie Jahr für Jahr wieder, wie eine

Staude, auf eine Höhe von 2-3,5 Metern aus. Die winterharte Banane ist ein sehr dekorativer

Blickfang im Gartenbeet & im Pflanzkübel.

 

Winterharte Banane: Pflege & Standort

Sie liebt einen sonnigen, windgeschützten Standort. Sie können die Banane

entweder in einen großen Kübel oder direkt ins Gartenbeet einpflanzen.

Im Sommer regelmäßig alle zwei Wochen mit Flüssigdünger düngen, dies fördert das

Wachstum. Wichtig für die Pflege der winterharten Banen ist zudem, sie mmer gleichmäßig feucht halten.

 

Winterharte Banane überwintern:

Im Winter stirbt der oberirdische Teil der Pflanze ab, decken Sie dann die

Wurzeln mit Laub oder Reisig ab, damit die Pflanze vor Frost geschützt wird. Im Frühjahr

(ab März) die Abdeckung wieder entfernen, dann treibt die Banane, je nach Witterung, ab

Ende April neu aus. Sie können sie auch im Wintergarten oder in der Wohnung an einem

hellen Standort überwintern, dann behält sie ihre Blätter.

nach oben