Zurück

Pfefferminze pflegen

Die Pfefferminze ist ein Duft- und Gewürzkraut, das jedem als beliebter Kräutertee bekannt ist. Die Pfefferminze ist pflegeleicht und wächst im Garten sehr unkompliziert, sie ist mehrjährig. Die Pfefferminze duftet herrlich frisch & aromatisch. Pfefferminze überzeugt mit einem unverfälschten, intensiven, belebenden Mentholgeschmack.
 

Pfefferminze Pflege: Die winterharte Pfefferminze benötigt einen leicht sonnigen bis halbschattigen Standort. Die anspruchslose & pflegeleichte Pflanze darf in keinem Kräutergarten fehlen. Sie gedeiht im Gartenbeet und im Kübel auf Balkon & Terrasse.

Pfefferminze Verwendung: Sie ist sehr beliebt zum Aromatisieren von Desserts und Getränken, Fisch, Fleisch, Gemüse und Obst, als Teeaufguss, für Umschläge und Bäder. Nach der Aussaat die Samen andrücken und bitte feucht halten. Die Pfefferminze bevorzugt einen nährstoffarmen, aber humusreichen Boden an einer sonnigen Stelle. Pfefferminze mehrjährig bilden starke Wurzelausläufer.

nach oben