1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Calendula/Ringelblume

Calendula/Ringelblume PflegeZurück

Die winterharte Calendula Winter Wonders® ist eine fantastische Neuzüchtung, denn sieblüht fast das ganze Jahr über! Bei Temperaturen von minus 5° C bis plus 35° C sind die die leuchtenden Blütenfarben ein Schauspiel und strahlen weithin sichtbar! Außerdem ist diese einmalige Staude winterhart bis minus 15° C! Die Ringelblume ist sehr beliebt und schmückt Beete, Blumenkästen und Kübel. Sie gehört zur Familie der Korbblütler.

 

Calendula/Ringelblume: Standort & Pflege

Die Ringelblumen bevorzugen einen vollsonnigen bis halbschattigen Standort. An die Bodenbeschaffenheit stellt die Ringelblume keine besonderen Anforderungen und wächst auch in magerer und nährstoffarmer Erde, solange dort keine Staunässe entstehen kann. Erfolgt die Pflanzung in einen nährstoffreichen und humosen Boden, wird etwas Sand und Lehm ins Beet eingearbeitet.

Der Pflanzabstand sollte 20 bis 30 cm betragen. Die Gabe von Dünger ist nicht zwingend erforderlich. Um die Blüte der Calendula anzuregen, sollte Verblühtes entfernt werden.
 

Wasserbedarf:

Regelmäßiges Gießen ist ein wichtiger Bestandteil der Pflege der Calendula-Pflanzen, allerdings nur, wenn der Boden angetrocknet ist, da sie keine Staunässe verträgt.
 

TIPP:
 

Die Ringelblumen sind nicht nur schön anzuschauen und recht pflegeleicht; sie erfüllen darüber hinaus im Hobbygarten eine ganze Reihe weiterer nützlicher Funktionen:

  • sie vertreiben Schnecken und andere Schädlinge;

  • ihre Wurzeln verbessern die Qualität des Bodens;

  • sie fungieren als Wetterprophet;

  • sie sind eine ideale Nektarquelle für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge;

  • zu Jauche verarbeitet düngen und nähren sie den Boden;

Ist ein Gemüsebeet vollständig von Ringelblumen umgeben und sind einige im Beet verteilt, machen die gefräßigen Schnecken oder Fadenwürmer einen großen Bogen darum. Den Bauern dienen die Ringelblumen seit Jahrhunderten zur Wettervorhersage. Sind die Blüten am frühen Morgen zwischen 6 und 7 Uhr bereits geöffnet, kann mit einem sonnigen Tag gerechnet werden. Droht allerdings Regenwetter, öffnen sich die Ringelblumen-Blüten an diesem Tag erst gar nicht. Übrigens werden die Ringelblumen dank ihrer langen Blütenblätter seit Jahrhunderten für das klassische Fragespiel "Sie liebt mich - sie liebt mich nicht" genutzt.

Passend dazu...