1. Start>
  2. Pflege-Tipps

Bayer CalypsoZurück

Dosierung Spritz-Anwendung bei Gemüse:

Dosierung Spritz-Anwendung bei Tomaten, Gemüsepaprika, Auberginen:

Im Gewächshaus. Zimmer sowie auf Balkonen:

Blattläuse, Weiße Fliegen:

Pflanzenhöhe < 50cm                         13 ml in 1 l Wasser für 10 m²

Pflanzenhöhe 50-125cm     13 ml in 1 l Wasser für 7,5m²

Pflanzenhöhe < 125cm                        13 ml in 1 l Wasser für 5m²

Maximal 2 Anwendungen im Abstand von mindestens 7 – 14 Tagen.

Wartezeit: 3 Tage.

 

Dosierung Spritz-Anwendung bei Kartoffeln im Freiland

Blattläuse und Kartoffelkäfer:

8 ml pro 1 Liter Wasser für 10 m².

Maximal 2 Anwendungen im Abstand von mindestens 10 – 14 Tagen.

Wartezeit: 21 Tage.

 

Dosierung Spritz-Anwendung bei Salat im Freiland

Blattläuse:

10 ml pro 1 Liter Wasser für 10m²

Maximal 2 Anwendungen im Abstand von mindestens 7 – 14 tagen.

Wartezeit: 7 Tage.

 

Dosierung Spritz-Anwendung bei Kohlgemüse im Freiland (ausgenommen Kohlrabi):

Blattläuse: 13 ml pro 1 Liter Wasser für 10 m² . Maximal 1 Anwendung.
Wartezeit: 21 Tage.

 

Anwendung und Anwendungszeitpunkt bei Zierpflanzen:

Die Anwendung an Zierpflanzen/Rosen erfolgt jeweils bei Befallsbeginn bzw.

Ab Sichtbarwerden erster Symptome/Schadorganismen (dies kann je nach Witterungsbedingungen schon im zeitigen Frühjahr der fall sein).

 

 

Saugende Insekten (ausgenommen Thripse) an Zierpflanzen:

Pflanzengröße bis 50 cm:                   15-20 ml/l Wasser auf 10m²

Pflanzengröße 50-125 cm: 15-20ml/l Wasser auf 6,7 m²

Pflanzengröße über 125 cm:              15-20 ml/l Wasser auf 5m²

 

Bei Bedarf Anwendung im Abstand von 10-14 Tagen wiederholen.

Maximale Anzahl der Anwendung für die Kultur je Jahr: 2 x

 

Schildlaus-Arten, Weiße Fliegen, beißende Insekten an Zierpflanzen:

Pflanzengröße bis 50 cm:                   20 ml in 1 Liter Wasser auf 10 m²

Pflanzengröße 50-125 cm: 20 ml in 1 Liter Wasser auf 6.7 m²

Pflanzengröße über 125 cm:              20 ml in 1 Liter Wasser auf 4 m²

 

Bei Bedarf Anwendung im Abstand von 10-14 Tagen wiederholen, bei Weißen

Fliegen aufgrund der schnellen Generationsfolge im Abstand von 7-10 Tagen.

Maximale Anzahl der Anwendung für die Kultur je Jahr: 2 x

 

Ansetzen der Gießlösung:

 

Bayer Garten Schädlingsfrei wird mit dem beigefügten Messbecher dosiert:

Produkt in wenig Wasser geben, unter Rühren mischen und anschließend fehlende Wassermenge auffüllen. Messbecher ausspülen. Lauwarmes Wasser fördert die Mischbarkeit und die Reinigung des Messbechers. Die Gießlösung kann mit jeder Gießkanne ausgebracht werden. Mit der Mischung das Erdsubstrat der befallenen Pflanzen gießen, dabei die Gießlösung gleichmäßig über den Wurzelballen verteilen.

Nicht über die Blätter gießen. Pflanzenverträglichkeit!

Die Erde sollte leicht feucht sein, damit die Flüssigkeit im gesamten Erdsubstrat verteilt wird, ohne dabei auszulaufen.

Passend dazu...