1. Start>
  2. Pflanzen-Doktor>
  3. Gemeine Spinnmilbe an Rosen

Gemeine Spinnmilbe an RosenZurück

Beschreibung
Auf den Blättern erscheinen einzelne kleine weißlich-gelbe Aufhellungen. Mit zunehmendem Befall rücken die pünktchenförmigen Saugstellen aneinander, so dass die gesamte Blattfläche weißgrau bis bronzefarbig wird. Die Blätter werden mit feinstem Gespinst überzogen. Auf der Blattunterseite sind gelblich bis orangefarbene Eier und 0,5 mm kleine Milben zu finden.

 

Bekämpfung
Bei Bedarf sollten die Sträucher exakt mit den empfohlenen Produkten* behandelt werden.

*Die Produktempfehlungen sind teilweise nicht durch eine Zulassung abgedeckt. Die langjährige Erfahrung bestätigt aber deren Wirksamkeit.

 

Anwendungszeitraum
April bis September 

Mittel gegen Gemeine Spinnmilbe an Rosen: