Zurück

Blattlaus an Rosen

Beschreibung
Blattläuse und deren Larven saugen Pflanzensaft vorweigend an Blättern, aber auch an Blütenstielen und -knospen. Durch den Saftentzug verkümmern und kräuseln sich die Blätter. Große Mengen des klebrigen Honigtaus werden ausgeschieden, auf dem sich Rußtaupilze absetzen und so die Blätter verschmutzen. Honigtau dient zudem Ameisen als Nahrungsquelle.

 

Bekämpfung
Nach Auftreten erster Tiere mit den empfohlenen Produkten behandeln.

 

Anwendungszeitraum
März bis September 

 

 

Mittel gegen Blattlaus an Rosen:

nach oben