1. Start>
  2. Pflanzen-Doktor>
  3. Rasen>
  4. Schneeschimmel

SchneeschimmelZurück

Beschreibung

Feines weißes (bis rosa) Pilzgeflecht an den Grashalmen. Auftreten bei niedrigen Temperaturen. Typische Winterpilzerkrankung. Begünstigt durch hohe pH-Werte sowie hohe Stickstoff- und geringe Kaliumdüngung im Herbst, wodurch weiche, anfällige Zellen entstehen. Verletzungen der Gräser fördern den Befall.
 

Bekämpfung

Vorbeugend einen Rasen-Herbstdünger anwenden. Dieser erhöht die Zellstabilität und senkt damit die Anfälligkeit gegenüber Schneeschimmel. Laub und letztes Schnittgut vor dem Winter entfernen. Vermeiden von Kalkgaben im Herbst. Rasen bei Frost möglichst nicht betreten.

Bei Befall gründliches Ausharken/Vertikutieren befallener Stellen im Frühjahr. Gegebenenfalls Nachsaat bei milderem Wetter.

Mittel gegen Schneeschimmel: