Zurück

Blattlaus, Grüne Apfelblattlaus

Beschreibung
Blattläuse und deren Larven saugen Pflanzensaft überwiegend an den Blattunterseiten, aber auch auf den jungen Trieben, Knospen und Früchten. Aufgrund dieser Saugtätigkeit verkümmern und kräuseln sich die Blätter, sie rollen sich, die Triebspitzen werden deformiert. Befallene Pflanzenteile werden mit klebrigen Ausscheidungen (Honigtau) überzogen, auf dem sich schwarze Pilze (Rußtaupilze) ansiedeln. Viele Arten übertragen Viruskrankheiten. Der Honigtau dient Ameisen als Nahrung.

 

Bekämpfung
Die befallenen Bäume mit den empfohlenen Produkten behandeln.

 

Anwendungszeitraum
April bis September 

nach oben