1. Start>
  2. Pflanzen-Doktor>
  3. Rote Wurzelfäule an Erdbeeren

Rote Wurzelfäule an Erdbeeren bekämpfenZurück

Beschreibung und Schadbild der roten Wurzelfäule an Erdbeeren

Wenn Ihre Erdbeerpflanzen von roter Wurzelfäule betroffen sind, dann sterben die Pflanzen von Mai bis Juli nesterweise ab. Die Seitenwurzel verfault und die Hauptwurzel zeigt sich bei Anschneiden mit braun-rot verfärbtem Zylinder.

Bekämpfung der roten Wurzelfäule

Die rote Wurzelfäule lässt sich nur bekämpfen, indem die abgestorbenen Pflanzen samt der Wurzelballen entfernt und beseitigt werden. Gefährdete Pflanzen sollten vor dem Pflanzen bis zu den Blattherzen in einem Spezial-Pilzfrei Produkt , z.B. CELAFLOR® Spezial-Pilzfrei Aliette® eingetaucht oder bei Befallsgefahr mit erster Laubentwicklung gespritzt werden. Vorbeugendes regelmäßiges Gießen mit dem empfohlenen Produkt stärkt zudem die Erdbeeren gegen die Erkrankung an der roten Wurzelfäule.

Anwendungszeitraum

August bis September

Mittel gegen Rote Wurzelfäule an Erdbeeren: