Zurück

Springschwänze bekämpfen (Collembolen)

 

Beschreibung und Schadbild der Springschwänze

Auf beziehungsweise in der Erde befinden sich nur wenige Millimeter große, weißlich durchsichtige Tiere, die durch ihre Lichtscheu oftmals nur während des Gießvorganges sichtbar werden. In schnellen hektischen Bewegungen versuchen sie, vor dem auftreffenden Wasser zu fliehen und zwischen den Substratkrümeln Schutz zu finden. Springschwänze ernähren sich vorwiegend von organischer Substanz, können bei starkem Befall aber auch wurzelschädigend werden. Daher ist eine Bekämpfung von Springschwänzen empfehlenswert.

Bekämpfung von Springschwänzen

Bei der Anwendung von CELAFLOR® Schädlingsfrei Careo® Combi-Granulat*  werden Springschwänze mit erfasst und ein Springschwänze bekämpfen ermöglicht.

*Die Produktempfehlung ist nicht durch eine Zulassung abgedeckt. Die langjährige Erfahrung bestätigt aber deren Wirksamkeit.

Anwendungszeitraum

Ganzjährige Anwendung

Mittel gegen Springschwänze (Collembolen):

nach oben