Zurück

Sackschildlaus an Laubgehölzen

 Beschreibung

Vorwiegend an den Unterseiten der Blätter saugen kleine, gelbliche Larven. Wesentlich deutlicher zu erkennen sind die länglichen wollig weißen Eiersäcke, in denen sich die Eigelege und jungen Larven befinden.

Durch die Saugtätigkeit werden große Mengen Honigtau ausgeschieden, auf dem sich sekundär häufig Rußtaupilze ansiedeln. Honigtau dient zudem Ameisen als Nahrungsquelle.
 

Bekämpfung

Nach Sichtbarwerden der ersten Eisäcke sollten vor allem die Blattunterseiten der Pflanzen gründlich mit den empfohlenen Produkten* behandelt werden.

* Die Produktempfehlung des Austriebsspritzmittels ist nicht durch eine Zulassung abgedeckt. Die langjährige Erfahrung bestätigt aber deren Wirksamkeit.
 

Anwendungszeitraum

April bis September

nach oben