1. Start>
  2. Pflanzen-Doktor>
  3. Feuerwanzen an Laubgehölzen

Feuerwanzen bekämpfen (an Laubgehölzen)Zurück

Feuerwanzen, fälschlich auch Feuerkäfer genannt, sind sehr leicht an den auffällig schwarzorange-roten Rückenfärbungen zu erkennen. Sie zählen nicht zu den Pflanzenschädlingen, da sie in erster Linie abgefallene Sämereien besaugen beziehungsweise sich von sonstiger organischer und auch tierischer Masse ernähren. Da sie jedoch meist massenweise auftreten, können sie sehr schnell als lästig empfunden werden und eine Bekämpfung der Feuerwanzen wird notwendig.

Bekämpfung von Feuerwanzen

Eine direkte chemische Bekämpfung ist in der Regel nicht erforderlich, da sich Feuerwanzen nur kurzzeitig an einer Stelle aufhalten. An Häuserwänden können Sie die Feuerwanzen bekämpfen, indem Sie sie beispielsweise mit einem starken Wasserstrahl heruntergespülen. Wenn die Feuerwanzen auf Rindenmulch oder auf Pflanzen im Garten sitzen, dann wirken Insektizide.